Makrofotos von einheimischen Wespen.

Stamm:ArthropodaGliederfüßer
Unterstamm:HexapodaSechsfüßer
Klasse:InsectaInsekten
Ordnung:HymenopteraHautflügler
Unterordnung:ApocritaTaillenwespen
wissenschaftliche Systematik

Informationen zur Ordnung Hautflügler siehe Wikipedia.

Informationen zur Unterordnung Taillienwespen siehe Wikipedia.

Informationen zur Systematik innerhalb der Ordnung Hautflügler: Naturspaziergang, Wikipedia, Biologie-Seite.

Blattwespen

Überfamilie: Tenthredinoidea

Zu den Blattwespen (unten auf dieser Seite)

Faltenwespen

Familie: Vespidae

Haus-Feldwespe

Zur Seite Faltenwespen

Schlupfwespen

Familie: Ichneumonidae

Schlupfwespe Lissonota

Zur Seite Schlupfwespen

Grabwespen

Familie: Spheciformes

Bienenjagende Knotenwespe

Zur Seite Grabwespen

Goldwespen

Familie: Chrysididae

Goldwespe auf Margerite

Zur Seite Goldwespen

Zu den Taillenwespen gehören nach der wissenschaftlichen Systematik auch die Bienen, Hummeln und Ameisen, die hier aber nach dem allgemeinem Verständnis jeweils eigene Seiten bekommen haben.

Kaum jemand weiß, dass Ameisen eigentlich Wespen sind.

Bienen

Familie: Apiformes

Honigbiene

Zur Seite Bienen

Hummeln

Gattung: Bombus

Ackerhummel auf Lavendel

Zur Seite Hummeln

Ameisen

Familie: Formicidae

Waldknotenameise

Zur Seite Ameisen


Systematik

Ein unvollständiger Auszug aus der wissenschaftlichen Systematik der Taillenwespen innerhalb der Hautflügler (Hymenoptera).

Stamm > Unterstamm > Klasse > Überordnung > Ordnung > Unterordnung > Teilordnung > Überfamilie > Familie > Gattung > Art

Wenn die Familie oder Art mit einem weiterführenden Link hinterlegt ist (Darstellung unterstrichen blau), dann habe ich schon Fotos davon machen können.

  • Überfamilie: Blattwespenartige (Tenthredinoidea)
    • Familie: Echte Blattwespen (Tenthredinidae)
    • Familie: Buschhornblattwespen (Diprionidae)
    • Familie: Bürstenhornblattwespen (Argidae)
    • Familie: Keulhornblattwespen (Cimbicidae)
    • Familie: Blasticotomidae
    • Familie: Pergidae
  • Überfamilie: Schlupfwespenartige (Ichneumonoidea)
  • Unterordnung: Taillenwespen (Apocrita)
    • Teilordnung: Stechimmen (Aculeata)
      • Überfamilie: Chrysidoidea
      • Überfamilie: Vespoidea
        • Familie: Sierolomorphidae
        • Familie: Rollwespen (Tiphiidae)
        • Familie: Keulenwespen (Sapygidae)
        • Familie: Ameisenwespen (Mutillidae)
        • Familie: Wegwespen (Pompilidae)
        • Familie: Rhopalosomatidae
        • Familie: Bradynobaenidae
        • Familie: Ameisen (Formicidae)
        • Familie: Faltenwespen (Vespidae)
        • Familie: Dolchwespen (Scoliidae)
      • Überfamilie: Apoidea
        • Familie: Grabwespen (Spheciformes)
          • Art: Bienenjagende Knotenwespe (Cerceris rybyensis)
        • Familie: Bienen (Apiformes)
    • Teilordnung: Legimmen (Terebrantia) – veraltet

Blattwespenartige

Geißblatt-Keulhornblattwespe

Überfamilie:TenthredinoideaBlattwespenartige
Familie:CimbicidaeKeul(en)hornblattwespen
Gattung:
Art:Abia fasciata,
(Zaraea fasciata)
Geißblatt-Keulhornblattwespe
wissenschaftliche Systematik

Bei einem Streifzug durch den Salzufler Stadtwald habe ich die Geißblatt-Keulhornblattwespe entdeckt.
Die namensgebende Keule ist die Verdickung am Ende des siebengliedrigen Fühlers.

Informationen zur Art siehe Insektenbox.

Weidenblattwespe

Überfamilie:TenthredinoideaBlattwespenartige
Familie:TenthredinidaeEchte Blattwespen
Unterfamilie:Nematinae
Gattung:Nematus
Art:Nematus pavidusWeidenblattwespe
wissenschaftliche Systematik

Die Bilder dieser Larven der Weidenblattwespe entstanden noch mit analoger Technik auf Diafilm und wurden später gescannt.
Dicht am Haus im Kies-Streifen bei den Mülleimern hatte sich eine Weide selbst gepflanzt.
Dieser Busch wurde im Sommer 1989 von den massenhaft auftretenden hungrigen Raupen komplett kahl gefressen.

Einige dieser Bilder habe ich schon vor Jahren der Wikipedia bzw. Wikimedia zur Verfügung gestellt.

Zur Art siehe bei Digital Nature.

Sonstiges

Das Lehmnest ist möglicherweise das Werk einer Lehmwespe oder einer Mauerbiene. Es befand sich in der Falte eines zusammengeklappten Sonnenschirms auf einem Balkon in Ingolstadt. Beim Öffnen des Schirms ist das Nest heraus gefallen und zerbrochen. Im Inneren befand sich eine einzelne weiße Larve und eine gelbe Masse, möglicherweise ein Nahrungs-Vorrat aus Pollen.