Mein Jahr 2023

Aktivitäten auf der Webseite Fotodrachen.de im ersten Jahr meines Ruhestandes. Neu eingefügte Kapitel. Stand der Umstellung auf WordPress.

Das erste Jahr der “Altersteilzeit, Blockmodell, passive Phase” ist nun vorbei.

Anfang 2023

Mit Beginn dieses “Ruhestandes” um den Jahreswechsel 2022/23 hatte ich einige Projekte neu begonnen:

  • Ich bin der “Foto-AG Naturfotografie des Umweltzentrums Heerser Mühle” beigetreten
  • Beginn der Umstellung von FOTODRACHEN.de auf eine moderne Form mit “WordPress
  • Beginn der Umwandlung unseres Hausgartens in einen “Naturgarten

Im Laufe des Jahres haben diese Projekte miteinander interagiert:

Mit der Foto-AG habe ich einige Ausflüge (Gemeinsames Fotografieren) in der Region gemacht. Mit den dabei entstandenen Fotos habe ich die neue Rubrik “Ost-Westfalen/Lippe” auf der Webseite gefüllt.

Im Naturgarten habe ich die Samen von einheimischen Wildkräutern ausgesät. Die Artenvielfalt ist explodiert. Ich habe viele Fotos davon gemacht und damit das neue Kapitel “Naturgarten” und die Seite “einheimische Pflanzen” usw. gefüllt.

Weil das viel Arbeit war, konnte ich die alten Themen der Webseite (KAP, Panorama) noch nicht, wie ursprünglich geplant, in die neue Form überführen. Die Webseite ist daher immer noch geteilt in einen alten und einen neuen Teil.

Ende 2023

Nun, zum Jahresende 2023, sind die Garten-Pflanzen-Fotos dieses Jahres zum größten Teil verarbeitet und ich kann mich wieder mehr den Makro-Fotos von Tieren zuwenden. Das Kapitel “Makro” mit der Seite “Gliederfüßer” usw. habe ich neu begonnen. In den letzten Jahren hatte ich ab und zu Makro-Fotos auf Facebook gezeigt. Der Algorithmus entscheidet dort, wem diese Bilder gezeigt werden. Da ich bei FB kein zahlender Kunde bin (sondern die Ware), haben die Makro-Fotos dort nicht ihr Publikum gefunden. Vielleicht ja hier …

Grüne Stinkwanze Sommerform Rollassel Wegwarte mit Breitband-Feldschwebfliege

Wie gliedere ich das Thema Insekten & Co., damit ich später nicht ständig umsortieren muss? Vielleicht nach der wissenschaftlichen Systematik (Stamm, Klasse, Ordnung, Gattung). Ich arbeite mich mal ein …

Ich wusste ja schon, dass Weberknechte keine (Web-) Spinnen sind, aber dass Ameisen, genau wie Bienen, zu den Taillen-Wespen gehören, das war mir neu. Man lernt nie aus! Die Natur ist spannend und es gibt noch viel zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert