Icon fotodrachen.de

Drachen // Foto // Panorama

Open Street Map

Hier geht es mal nicht um Drachen ...

Bedienung der interaktiven Karte
Linke Maustaste drücken und ziehen: Karte verschieben
Doppelklick: an dieser Stelle vergrößern (1 Zoomstufe hinein)
Taste Shift halten und Rechteck mit der Maus aufziehen: diesen Ausschitt als ganze Karte vergrößern.
Mausrad: runter=verkleinern, hoch=vergrößern
Links oben: Pfeil =verschieben, + =größer, - =kleiner,
Dazwischen: Anzeige und Auswahl der Zoomstufen
rechts oben: Auswahl zwischen verschiedenen Karten

... sondern um das Projekt 'Open Street Map'.

Ich bin als 'Mapper' hauptsächlich zwischen Bad Salzuflen und Lemgo aktiv.

Weitere Infos auch auf meiner Seite im OSM-Projekt.

Karten: Vergleich: Auswertung:

Was ist OSM?

Das Projekt 'OpenStreetMap' sammelt mit Hilfe von freiwilligen Helfern weltweit Kartendaten (Geodaten). Es werden aber nicht nur Straßen kartiert sondern alles, was den Mitarbeitern interessant erscheint.

Die Unterschiede zu anderen kostenlosen Kartendiensten sind:

OSM kann auf vielfältige Weise genutzt werden:

Die Lizenz

Die Welt ist schon vielfach vermessen, erfasst und kartiert worden: von Landes-/Katasterbehörden, von Kartenverlagen und andern Firmen. Trotzdem sind die Daten nicht verfügbar, da sie unter Verschluss gehalten werden. Die daraus produzierten Karten dürfen nicht uneingeschränkt verwendet, z.B. nicht kopiert oder verändert werden.

Nicht so bei OpenStreetMap. Die Lizenz sieht vor, dass die Daten von jedem und für jeden Zweck uneingeschränkt benutzt werden dürfen. Allerdings kann man eigene Werke auf der Basis von OSM-Daten nicht schützen, da sie diese Freiheiten erben.

Du darfst mitmachen

Wenn du bemerkst, dass die Karte in deiner Umgebung unvollständig oder falsch ist, kannst du sie selbst verbessern.
Wenn du dir das nicht zutraust, gib einen Hinweis an einen Aktiven in OSM oder in OpenStreetBugs.

Daten und nicht nur Karten

Die Kartendaten werden in einem eigenen Format (XML-Variante 'OSM') erfasst und zentral in einer Datenbank gehalten. Daraus kann man dann die benötigten Gebiete extrahieren und für verschiedene Zwecke aufbereiten:

Als Karte

Am bekanntesten ist die Aufbereitung als Karte wie oben links auf dieser Seite. Es werden mit Renderern Kacheln in 19 Zoom-Stufen vorbereitet und auf Servern hinterlegt. Dort können sie vom Kartenprogramm (z.B. OpenLayers) abgerufen werden. Die Renderer zeichnen nicht alle Daten, die in OSM gespeichert sind, um das Kartenbild nicht zu überladen. In OSM ist also mehr enthalten, als man auf der Karte sieht.

Die Standard-Karte wird mit dem Renderer Mapnik erzeugt. Dieser Stil hat ein aufgeräumtes Kartenbild.

weitere interesante Karten
OpenLinkMap Links zu Wikipedia und anderen Webseiten
OpenRouteService Routenplanung und Navigation.
OpenStreetBugs Korrekturvorschläge, Hinweise auf Fehler und fehlende Einträge
ÖPNV-Karte Bus- und Bahnlinien. Öffentlicher Personen-Nahverkehr
CloudMade Eine Karte aus England
Vergleich Transparent übereinander gelegte Karten zum Vergleichen
OSM-Inspektor Tool der Geofabrik zum Prüfen der Daten und zum Anzeigen von Hinweisen
OpenCycleMap Radwanderkarte
KeepRight Suche nach Fehlern in den Daten
Mapsomatic Stadtpläne drucken
Hausbrauerei Karte Kneipen, die selbst gebrautes Bier ausschenken
ito! dynamische Analysen (Registrierung notwendig)
Reit- und Wanderkarte Wie der Name sagt: eine für Wanderer und Reiter optimierte Karte mit Legende und Routen-Editor
Tankstellen Wo gibt es welche Treibstoffsorten und wo gibt es Autogas?
Hiking Map Markierte Wanderwege der Welt
Distanco-o-Meter Lücken finden im Netz der Briefkästen, Telefone, usw.
Web Map Service (WMS)

Der im GIS (Geo-Informations-System) verbreitete Standard 'WMS' arbeitet nicht mit vorbereiteten Kacheln sondern zeichnet ein Gebiet erst dann, wenn es gebraucht wird.

Ein WMS-Beispiel

Vorteile des WMS sind:

Für Navigation

Routenberechnung (Server)

Ein Routing mit OSM-Daten für KFZ, Fahrrad oder Fußgänger ist auf der Seite OpenRouteService.org möglich.

Routenberechnung (Mobil)

Daten aus OSM sind eine Alternative zu den Karten der Hersteller der Navigationsgeräte.

Garmin nüvi, Kilianskirche in Schötmar

Die Kilianskirche auf der OSM-Karte auf einem Garmin nüvi 350T.

Beispiel aus Bad Salzuflen - Schötmar:

Der Zeiger im Bild links deutet auf das ÖBS (Öffentl. Begegnungsstätte)
Diese erreicht man am besten, indem man vor der Kilianskirche parkt und den Fußweg 'Am Kirchplatz' benutzt.

In mitgelieferten Karten des Herstellers sind aber nur Schloßstraße und Begastraße zu sehen, dazwischen nichts.

Kartenvergleich: Schötmar (Kilianskirche)

Wie man sieht, ist OSM den mitgelieferten Karten in Aktualität und Detailreichtum weit überlegen.
Zur Zeit ist der OSM-Kartenbestand nur noch nicht flächendeckend komplett, aber wir arbeiten daran ...

Schauen sie zum Vergleich selbst auf ihrem Navigationsgerät nach.
Die Karten daraus darf ich aus lizenzrechtlichen Gründen hier nicht zeigen. Sie unterliegen nicht einer freien Lizenz wie OSM.

Garmin nüvi, Schötmar

OSM-Karte auf Garmin nüvi, Schötmar (Bad Salzuflen)

So geht's:

Anleitung für die Anzeige von OSM-Karten in einem GARMIN-Navigationsgerät.

Getestet am GARMIN nüvi 350T (Baujahr ca. 2009):