Icon fotodrachen.de

Drachen // Foto // Panorama

KAP

'Kite Aerial Photography' (Fesseldrachenlufbildfotografie), oder kurz KAP ist eine Art der Fotografie, bei der die Zugkraft eines Drachens genutzt wird, um eine Kamera in eine luftige Position zu befördern. Aus dieser Position sind erfrischend ungewöhnliche Perspektiven möglich.
Die Flughöhe liegt dabei deutlich unter der Flughöhe von Flugzeugen. So entstehen Aufnahmen unserer Umgebung in den Maßstäben unserer gewohnten Sehweise und nicht in der abstrakten, Landkarten ähnlichen Sichtweise von Flugzeug- oder Satellitenaufnahmen. Der KAPer hat dazu einige technische Herausforderungen zur überwinden. Dies bietet die Chance sich durch ungewöhnliche Aufnahmen von der Masse abzuheben.

Die Technik

Man lässt zunächst den Drachen ein Stück aufsteigen um die bodennahen Turbulenzen zu überfliegen. Wenn der Wind genügend tragfähig und konstant ist, wird das Kamerasystem an die Flugleine gehängt und die Schnur abgerollt bis die gewünschte Aufnahmehöhe erreicht ist.

Durch Umhergehen und durch Kontrolle der Kamera mit einer Funk-Fernsteuerung werden die Fotos aufgenommen.

Ausrüstung 2003

Selbstbau eines KAP-Rigg. Start mit einer preisgünstigen Digitalkamera und einem vorhanden Drachen.

Ausrüstung 2004

Einen speziellen Drachen gebaut und eine bessere Digitalkamera ersteigert.

Ausrüstung 2005

kaum neues

Ausrüstung 2006

Neue Kamera 'Pentax S5i' und dazu ein neues Rigg.

Ausrüstung 2007

Ein Auto-KAP-Rig für die 'Pentax S5i'.

Ausrüstung 2009

'Pentax S5i' geschrottet. 'Pentax S6' als Ersatz.

Ausrüstung 2012

'Pentax S5z' als Ersatz. Kleine FlowForm, breites Kreuz, Video?

Die Ergebnisse



Zu sehen in meiner KAP-Gallerie.

Wenn sie sich die Luftbilder ausdrucken möchten, beachten sie bitte folgende Hinweise.

Informationen zu KAP

Die englischen Seiten des Wikipedia enthalten bereits einen ausführlichen Eintrag zum Stichwort 'KAP'.

Im April 2005 habe ich eine neue Seite im Deutschen Wikipedia angelegt und mit einem kurzen Text, einem Bild und einigen Links gefüllt. Ich bin gespannt, wie sich diese Seite unter eurer Mithilfe weiter entwickeln wird.

.. auf den Seiten von:

Ralf Beutnagel

Harald Prinzler

Wolfgang Bieck

International:

Charles C. Benton (USA)

Simon Harbord (UK)

Siehe auch ausdrückliche Erklärung zu Links